Deutscher Gewerkschaftsbund

22.01.2010

Aktiv gegen Rechts!

 

Der DGB tritt für eine demokratische, weltoffene und plurale Gesellschaft ein. Deswegen ist die Auseinandersetzung mit rechtsextremen Tendenzen und Anschauungen in Arbeitswelt und Freizeit ein wichtiges Aktionsfeld für uns.
Dabei arbeiten wir mit verschiedenen Projekten, Bündnissen und Organisationen zusammen, so zum Beispiel mit dem Netzwerk für Demokratie und Courage in der Bodensee-Region oder in Ulm im Bündnis Ulm gegen Rechts .

Nach oben