Deutscher Gewerkschaftsbund

27.06.2013

Auch im Bodenseekreis droht Altersarmut

DGB warnt vor negativen Entwicklungen im Bodenseekreis: Die Vorsitzende des DGB-Kreisverbands Bodensee-Oberschwaben, Lilo Rademacher, nimmt zu den Auswirkungen des Niedriglohnsektors, der Rentenniveauabsenkung und der zu geringen Beschäftigungsquote der 60-64jähigen im Bodenseekreis Stellung.
Die Pressemeldung vom 21.06.13 finden Sie hier.

Kalender

Pressekontakt

DGB-Region Südwürttemberg
Weinhof 23
89073 Ulm
Tel.      0731-6027099-0
Fax      0731-6027099-55
Email   ulm@dgb.de

 

 

Suchbegriff eingeben
Datum eingrenzen
seit bis