Deutscher Gewerkschaftsbund

06.09.2017
La vita continua in Meckenbeuren und Singen

Esther Bejarano & Microphone Mafia

Konzert Esther Bejarano

dgb/jörg munder

Zu zwei ganz besonderen Veranstaltungen lädt der DGB Südwürttemberg am 21.09.17 in Meckenbeuren und am 22.09.17 in Singen ein: Esther Bejanaro liest aus ihren Erinnerungen und singt mit der multikulturellen Rap-Kombo Microphone Mafia!

Die Auschwitz-Überlebende ist mit über 90 immer noch eine scharfe Beobachterin der heutigen politischen Entwicklungen. Ihre Botschaft ist deutlich: "Ich möchte nicht, dass nochmal so was geschieht, was geschehen ist. Und diese Situation, die wir haben momentan, mit AfD und Pegida und dem ganzen Kram, das ist eine Katastrophe für uns." Sie mahnt: "Der Satz 'Wehret den Anfängen!' ist längst überholt, wir sind mittendrin."

Mit der deutsch-türkisch-italienischen Rapgruppe Microphone Mafia setzt sie auch musikalische Zeichen für Toleranz und gegen Ausgrenzung.

Lasst Euch/lassen Sie sich diesen Auftritt nicht entgehen!

Am 21.09.17 um 18:00 Uhr im "Kultur am Gleis 1", Meckenbeuren, Bahnhofsplatz 1

Am 22.09.17 um 18:00 Uhr in der GEMS, Singen, Mühlenstr. 13

Der Eintritt ist frei.


Nach oben

Kalender

Jetzt unterschreiben!

DGB-Rentenkampagne

rentenkampagne

DGB

Mindestlohn

Der Mindestlohn ist da

Logo Mindestlohn Dran bleiben

DGB

Links

DIREKT ZU IHRER GEWERKSCHAFT

Link zum Interregionalen Gewerkschaftsrat Bodensee

Interregionaler Gewerkschaftsrat Bodensee